Sa., 23. Apr.

|

Grub

1. Weiterbildungs- & Erfahrungsaustauschtag 2022

Herzliche Einladung zum 1. SVPC Weiterbildungs- & Erfahrungsaustausch - Tag 2022 Eine "Pflicht"veranstaltung für alle (Pferdeunterstützten) Coaches, die mit Gleichgesinnten ihr Wissen und Erfahrungen austauschen möchten. Referent: Ueli Engler

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
1. Weiterbildungs- & Erfahrungsaustauschtag 2022

Zeit & Ort

23. Apr., 11:00 – 15:00 MESZ

Grub, Rüti 179, 9035 Grub, Schweiz

Über die Veranstaltung

Pferdeunterstützter Coach Ueli Engler ( https://ueliengler.ch/ueli-engler/ )stellt SEIN Pferdeunterstütztes Coaching vor:

"Gemeinsam speilen wir durch, was Führung – Verantwortung – Vertrauen bedeutet:

Pferde leben als ausgesprochene Herdentiere in einer komplexen Struktur. Führung ist dabei das Hauptthema. Eine gut funktionierende Herde hat Führungsstrukturen vom Leittier bis zu den rangniedrigen Tieren. Die Hierarchie lässt aber sehr wohl auch Freundschaften zu. Die Rangordnung wird immer wieder neu ausdiskutiert – es gibt keine Gewähr für jahrelang gleichbleibende Hierarchien.

Sozusagen können wir in der Arbeit mit Pferden von 3 Mio Jahren Führungserfahrung profitieren. Sie sind gute Lehrmeister, wenn wir genau hinschauen – auf uns selbst und unsere Wirkung auf andere.

Diesen Umstand machen wir uns in unserem Workshopms zu Nutze."

Um 13:00 Uhr startet das offizielle Programm. Bereits ab 11:00 stellt Ueli Engler die Stiftung Waldheim und den Reeithof vor und führt die Gäste durch die Anlage. Um 11:30 Uhr gibt es einen Apero und Lunch bevor das offizielle Programm startet.

Parkplätze sind vor Ort vorhanden.

Weitere Informationen:

Der Rütihof

Wir arbeiten mit Ponys, Kleinpferden und Warmblut-Pferden, welche in artgerechten Gruppen gehalten werden. Diese Pferde können in diesen Workshops gut mitarbeiten, weil sie in sozialen Strukturen leben und diese verstehen. Unsere Pferde sind nicht beschlagen, also barhuf.

Wir bewegen uns in einer Institution mit Wohn- und Arbeitsplätzen für Menschen mit besonderen Bedürfnissen und werden teilweise auch deren Unterstützung beanspruchen dürfen, falls nötig und möglich. Wir werden aber jedenfalls mit ihnen essen und trinken und reden und einander kennenlernen.

Bekleidung

Robuste Kleidung, der Witterung entsprechend, feste Schuhe, leichte Handschuhe. Pferde immer nur mit Handschuhen am Strick führen.

Sonnenschutz – auch bei bedecktem Himmel, denn wir bewegen uns auf 840 m.ü.M und auf einem schattenlosen Reitplatz.

Helme sind obligatorisch für jene, die aufs Pferd sitzen wollen. Im Reithof stehen Helme zur Verfügung. Der eigene Velohelm kann aber verwendet werden und ist gut geeignet.

Keine Faserpelze: Es fliegen viele Haare. Ungünstig sind darum Faserpelze, an welchen die Haare gerne kleben bleiben.

Übriges

Allergiker: Falls jemand auf Pferdehaare allergisch ist, das kommt vor, empfehle ich vorbeugende Einnahme von Medikamenten zur Linderung der Symptome. Auch 2 Katzen und 2 Hunde bewegen sich auf dem Hof und in den Räumen.

Anfahrt und Parkplätze

Für das Navi: Rüti 179, 9035 Grub AR, Schweiz

Breitengrad: 47.43671 | Längengrad: 9.473658

Höhe: 834 Meter

Parkplätze sind genügend vorhanden

Die Anreise mit öV bitte mit Ueli Engler ( ueli@ueliengler.ch ) absprechen. Bei Bedarf können Interessierte an den Postautohaltestellen Robach (Postlinie St. Gallen-Rehetobel-Heiden) oder Riemen (Postlinie St. Gallen-Eggersriet-Heiden), in St. Gallen oder in Rorschach abgeholt werden.

Preise: Kostenlos für A-Mitglieder*, B-Mitglieder CHF 70, Gönner CHF 20, Gäste CHF 150. *A-Mitglieder verpflichten sich, mindestens eine Weiterbildungs-Veranstaltung pro Jahr zu besuchen.

Diese Veranstaltung teilen